Landratswahl Main-Kinzig-Kreis – Srita Heide hat mich überzeugt

Am 5. März 2017 wird im Main-Kinzig-Kreis ein neuer Landrat bzw. eine neue Landrätin gewählt werden. Der Wahlkampf ist in vollem Gange und die Experten fragen sich, ob Frau Heide eine Chance gegen den Gelnhäuser Thorsten Stolz haben wird. Der amtierende Landrat Pipa ist von der Sozialdemokratischen Partei (SPD) und die Wähler gehen wohl davon […]

Wächtersbach: Nächster politischer Stammtisch ist am 22. Juli 2015

Wenn ich richtig mitgezählt habe, tagt der politische Stammtisch in Wächtersbach am 22. Juli 2015 zum Dritten mal. Besserwisser dürfen mich gerne berichtigen. Die Initiatorin des „politischen Stammtisches“, Frau Katja Salmon, bat mich diesen kurzen Einladungstext hier im Blog zu veröffentlichen. Diesem Wunsch komme ich wieder gerne nach. Der Ortsverband der LINKEN Wächtersbach veranstaltet am […]

Wächtersbach: Grüner Ortsverband steht kurz vor der Gründung

Wer hätte das gedacht, dass es nach der BIW noch einmal eine Renaissance der Grünen in Wächtersbach geben wird. Die Alleinherrschaft der SPD könnte damit bei der nächsten Kommunalwahl unterbunden werden. Die Opposition in Wächtersbach ist zwar in der Stadtverordnetenversammlung recht agil, dennoch kann die SPD mit ihrer absoluten Mehrheit machen was sie will. Wächtersbach […]

Politischer Stammtisch in Wächtersbach am 25. Juni 2015

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am 06. März 2016 sind Kommunalwahlen. Der Ortsverband der Linken hat bereits begonnen, sich darauf vorzubereiten. Beim letzten Treffen wurde u.a. über die Wichtigkeit und Richtigkeit der Streiks in den Erziehung- und Sozialberufen gesprochen. In Bezug auf Wächtersbach hat sich herauskristallisiert, dass das Thema “Schloss” sehr großes Interesse darstellt. […]

Wächtersbach: Politischen Stammtisch am 21. Mai 2015 in der Messestubb

Am Donnerstag, den 21. Mai 2015, ab 19:30 Uhr, findet wieder ein politischer Stammtisch in der „Messestubb“ des Restaurant im Bürgerhaus Wächtersbach statt.   An diesem Abend soll ein Austausch über die aktuellen politischen Themen stattfinden. In den Medien hören und lesen wir u.a. von geplanten Massenentlassungen im Main-Kinzig-Kreis, Forderungen der Maikundgebungen, Streiks, anstehende Kommunalwahlen […]

Wächtersbach – Yes we can – Bürgerbegehren kurz vor der Ziellinie

Am 16. April 2014 trafen sich die parteiübergreifenden Initiatoren (CDU, FDP, Linke) des Bürgerbegehrens zur Streichung der Stelle des 1. Hauptamtlichen Stadtrats im Gasthaus Zur Quelle in Aufenau. Wie es ausschaut, werden bis zum Abgabetermin am 6. Mai 2014, die erforderlichen 924 Unterschriften erreicht werden. Neben dieser guten Nachricht gab es aber auch trauriges zu […]

Wächtersbach – Info-Stand zum Bürgerbegehren am Sonntag, 30. März 2014

Wächtersbach (BvB): Am Sonntag, den 30. März 2014, wird es einen Info-Stand am Lindenplatz in Wächtersbach geben. Es geht um einen Info-Stand des Bürgerbegehrens zur Streichung des Ersten hauptamtlichen Stadtrats in Wächtersbach. Wer die Sommerzeit-Umstellung in der Nacht von Samstag auf Sonntag gut verkraftet hat, dann den feisten Schweinebraten mit Leipziger Allerlei und einem guten […]

Neues vom Bürgerbegehren in Wächtersbach – SPD kontert unsachlich

In der Gelnhäuser Neuen Zeitung (GNZ) gab es heute einen Artikel von SPD Pressesprecher Harald Krügel über das Bürgerbegehren zur Streichung der Stelle des Ersten Stadtrates. Herr Krügel kritisiert dabei hauptsächlich die Facebook-Seite zum Bürgerbegehren „Ächt! Bürgerbegehren„. Argumente gegen das Bürgerbegehren oder warum die Stelle des Ersten Stadtrates bleiben muss, suchte man vergeblich in den […]

Bürgerbegehren in Wächtersbach – Stelle des 1. Stadtrats soll weg

Wächtersbach wagt die direkte Demokratie. Initiatoren von CDU, FDP, Linke und Parteilose haben ein Bürgerbegehren auf den Weg gebracht, mit dem Ziel die Stelle des 1. Stadtrats zu streichen. Wächtersbach könnte durch die Streichung jährlich über 100.000 Euro sparen bzw. sinnvoller einsetzen. Bekanntlich wird Wächtersbach von der SPD regiert und das mit einer absoluten Mehrheit. […]

Obama bündelt alle US-Geheimdienste unter der U. S. A.

Noch rätselt die Welt, was der amerikanische Präsident Barack Obama mit der Neuausrichtung der NSA wirklich meint. Aber was viele noch nicht wissen ist, dass Obama eine komplette Reform der US-Geheimdienste plant. Alle bisherigen Geheimdienste sollen unter der U. S. A. zusammengefasst, gebündelt werden, nämlich unter der United Security Agency (USA). Eigentlich ist diese Entscheidung […]