Musik

U2 geht mit „The Joshua Tree“ auf Jubiläums-Tournee

Da checke ich mal wieder die Schlagzeilen bei SPON und lese, dass U2 nostalgisch wird und 30 Jahre nach der Veröffentlichung des genialen Albums „The Joshua Tree“, damit erneut auf Tournee gehen wird. Auch Berlin steht auf der Konzertliste!

Ich erinnere mich sehr gut daran als 1987 „The Joshua Tree“ heraus kam. Ich hatte das gesamte Album auf meinem Sony Walkman und damals war ich unterwegs auf einer Studienfahrt nach Berlin. Die gesamte Fahrt im Zug hatte ich die Kopfhörer des Walkmans auf und hörte „The Joshua Tree“ quasi in einer Endlosschleife. Insbesondere „With or without you“ machte mich damals wie heute besonders an. Es gibt da so ein Video bei YouTube, das ich mir immer wieder einmal anschaue:

Die hübsche junge Frau wird es wohl nie vergessen, dass sie mit Bono auf der Bühne lag.

U2 wird im Rahmen er Tournee auch nach Deutschland kommen. Am 12. Juli 2017 wird U2 im Berliner Olympiastadion auftreten und es wird das einzige Konzert in Deutschland sein. Ich bin schon sehr gespannt, wie viele Minuten es dauern wird, bis das Konzert in der Bundeshauptstadt ausverkauft sein wird und wie teuer ein Ticket sein wird. Ich denke, dass ich mich selbst nicht um ein Ticket bemühen werde aber ich freue mich auf die LIVE-DVD, die es hoffentlich danach geben wird. Vielleicht kaufe ich mir aber doch ne Karte, zusammen mit meiner Freundin… keine Ahnung.

Update: Ich konnte dann doch nicht widerstehen und habe tatsächlich 2 Karten erworben. Nun freue ich mich auf den 12. Juli 2017. Das Konzert wird sicher ein Highlight in diesem Jahr sein!!!

Wie sieht es bei euch aus, werdet ihr für ein Ticket anstehen?

Wenn euch dieser Seite gefällt, dann würde ich mich freuen, wenn ihr „Blog von Balrog“ bei Facebook beitretet 😉

veröffentlicht von Jürgen Knösch, am 9. Januar 2017