25. April 2011

DSDS

DSDS 2011 – Marco Angelini will Enthüllungsbuch über DSDS schreiben

Letzten Samstag ist (wie erwartet) Marco Angelini bei der 8. Mottoshow ausgeschieden. Ich hatte berichtet. Nun ist Marco froh, dass er “endlich aus dem DSDS-Gefänginis” raus sei. Er ist also froh, endlich aus DSDS raus zu sein, so titelt bild.de.

Nun will Marco zunächst seine Doktorarbeit fertig machen und dann will er ein Enthüllungsbuch über DSDS schreiben. Welch ein Paukenschlag. Falls Marco das Buch tatsächlich schreibt, könnte es RTL bzw. DSDS wohl arg in Bedrängnis bringen.

Wie und über was konkret das Enthüllungsbuch handeln wird, ist noch nicht bekannt aber sicher werden so einige Machenschaften von RTL aufgedeckt werden. Die Kandidaten werden ja etlicher Freiheiten beraubt, solange sie bei DSDS unter Vertrag stehen.

Ob RTL gar rechtliche Schritte gegen das Enthüllungsbuch anstrengen wird, bleibt abzuwarten. Solch ein Buch scheint mir aber längst überfällig zu sein. Viele ehemalige Kandidaten oder Kandidatinnen haben aber nicht die Fähigkeit solch ein Buch zu verfassen. Bei einem angehenden Arzt sieht das allerdings etwas anders aus.

Ich finde es prima, dass Marco Angelini das Enthüllungsbuch über DSDS schreiben will. Wie seht ihr das?

Wenn euch dieser Seite gefällt, dann würde ich mich freuen, wenn ihr “Blog von Balrog” bei Facebook beitretet ;-)

(Jürgen Knösch)

Leave a Reply