21. Dezember 2010

DFB-Pokal / Fußball / Sport

Live-Stream FC Augsburg – FC Schalke 04, Achtelfinale DFB-Pokal

Live-Stream FC Augsburg – FC Schalke 04, Achtelfinale DFB-Pokal
Update: Schalke hat das Viertelfinale erreicht! Farfan erlöste Magath und Schalke in der 84. Spielminute.
Das Fußballjahr neigt sich dem Ende. Für die Fußballfans bleibt dieses nur noch das Achtelfinale im DFB-Pokal, danach ist bis Mitte Januar 2011 erst einmal eine kleine Durst- bzw. Schneestrecke zu überstehen.
Leider können heute und morgen nicht alle Achtelfinal-Begegnungen gespielt werden. Es gbit zwei Absagen wegen der Unbespielbarkeit der Plätze. Offenbacher Kickers – FC Nürnberg und TuS Koblenz – Kaiserslautern mussten dem Winter Tribut zollen.

Das Spiel mit den Bundesligisten Hoffenheim gegen Gladbach wird stattfinden.

Mit dem Spiel Augsburg gegen Schalke steht heute Abend aber ein echtes Schmankerl an. Da der Pokal seine eigenen Gesetze hat und Schalke in dieser Saison noch keine rechte Stabilität gefunden hat, ist es dem Außenseiter Augsburg durchaus zuzutrauen, dass sie Schalke ein Bein stellen können und sich das Viertelfinale unter den Vereins-Weihnachtsbaum legen.

Die Überstunden in den ersten beiden Pokalrunden haben sich für den FC Augsburg ausgezahlt. Die Belohnung für Erfolge über Sandhausen (7:5 i.E.) und Fürth (4:2 n.V.): ein Heimspiel im Achtelfinale gegen den viermaligen Pokalsieger Schalke. Andreas Rettig freut sich über das vorgezogene Weihnachtsgeschenk. Das sei “natürlich das Tüpfelchen auf dem i”, so der FCA-Manager: “Wir werden mit den Fans im Rücken versuchen, auch gegen diese hochkarätig besetzte Mannschaft eine Runde weiterzukommen.” Kommentar: Fritz von Thurn und Taxis bei Sky.de

Das Spiel wird ab 20:15 Uhr live auf Sky Sport HD 1 übertragen. Wer einen Live-Stream sucht, wird bei Sky Select fündig. Dieser Live-Stream ist zwar nicht kostenlos zu bekommen, dafür ist er legal und von guter Qualität.
Es gibt wohl Livestreams über Seiten wie Stream2watch, Zaptiger, Lola1, Streamcity, Atdhe und Myp2p, doch ich werde hier nicht mehr auf solche Seiten verlinken, da ich nicht mit letzter Sicherheit sagen kann, ob alle angebotenen Streams legal sind.

Wenn euch dieser Service gefällt, dann würde ich mich freuen, wenn ihr “Blog von Balrog” bei Facebook beitretet ;-)

(Jürgen Knösch)

Leave a Reply