Gesellschaft / Internet / News / Panorama / Politik

‚Tatort Internet‘ – Til Schweiger unterstützt Stephanie zu Guttenberg

‚Tatort Internet‘ – Til Schweiger unterstützt Stephanie zu Guttenberg
Heute wird um 21:15 Uhr auf RTL2 eine neue Folge der Sendung „Tatort Internet“ ausgestrahlt. Stephanie zu Guttenberg macht in dieser Sendung jagt auf Phädophile und Kinderschänder im Internet und prangert diese an.

Sie hat sich für ihr Engagement einiges aus der Medienwelt anhören müssen. Es wird gar von Rechtswidrigkeit gesprochen, da die Sendung den „Volkszorn“ gegenüber Phädophile und Kinderschändern schüre. Solch eine Diskussion zeigt mal wieder die seltsamen Moralvorstellungen in unserer Republik.
Ähnliches kennt man von Vergewaltigungsopfern, die vor Gericht ein Martyrium durchleiden müssen und erklären müssen warum sie sich nicht gewehrt hätten oder ob sie den Täter nicht zu seinem Tun ermutigt hätten.

Warum die Kritiker der Ministergattin den Täter scheinbar mehr Rechte zusprechen als den Kindern, will sich mir nicht erschließen.

Der Schauspieler Til Schweiger, Vater von 4 Kindern, unterstützt nun Stephanie zu Guttenberg und erklärt sein Unverständnis und seine Wut. Auch Schweiger prangert die seltsame Diskussion an und er vermisst die öffentliche Unterstützung für Frau zu Guttenberg.

Mehr zu der unsäglichen Diskussion um die Sendung „Tatort Internet“ und Stephanie zu Guttenberg ist in einem Artikel bei Bild.de nachzulesen.

Wie steht ihr zu der Thematik?

veröffentlicht von Jürgen Knösch, am 18. Oktober 2010